Skip to main content

Eine Schule der Zukunft.

Das neue Lycée mit Internat in Sud Clisson/Frankreich kann durch sein Plus-Energie-Konzept sogar Energieüberschüsse produzieren. Ein wichtiger Faktor: Intelligente Lichtsteuerung mit STEINEL Sensoren sorgt für Energieersparnis bei der Beleuchtung.

Das hochmoderne Plus-Energie-Gebäude nutzt Solarkraft, Windenergie und Wärmerückgewinnung, um seinen Energiebedarf zu decken und 600 Schülern ein komfortables Lernumfeld zu bieten. Zum modernen Gebäudekomfort gehört dabei nicht nur ein optimiertes Raumklima, sondern auch eine automatische Lichtsteuerung, die gleichzeitig für eine angenehme Atmosphäre und für ein Maximum an Energieffizienz garantiert.
 

Als Innovations- und Technologieführer für intelligente Lichtsteuerung war STEINEL prädestiniert dafür, das anspruchsvolle Zukunftsprojekt auszustatten. Gemeinsam mit der Projektabteilung STEINEL France kam das beteiligte Planungsbüro zu einer präzise auf die jeweiligen Raumverhältnisse ausgerichteten Lösung: In den Klassenräumen, größeren Hallen, Konferenzräumen und WC-Anlagen setzten die Elektroplaner Präsenzmelder ein, die kleinste Bewegungen erfassen können. In kleineren Räumen und Treppenhäusern waren hingegen Bewegungsmelder das Mittel der Wahl.

Wenn sich die Schüler während einer Klassenarbeit kaum bewegen, garantiert nun der Präsenzmelder
IR Quattro DIM dafür, dass das Licht nicht ausgeht. In größeren Räumen deckt der hochauflösende Präsenzmelder IR Quattro HD DIM einen Erfassungsbereich von 64 qm je Sensor ab. In Treppenhäusern bietet der Bewegungsmelder IS 2180-5 den Vorteil, dass seine Reichweite und sein Erfassungswinkel exakt auf die Raumgegebenheiten angepasst werden konnten. In kleineren Räumen wurde der Deckensensor IS D 360 fast unsichtbar in die abgehängten Decken integriert. Und in den WC-Anlagen spielt der Präsenzmelder
HF 360 seine Stärken aus: dank der Hochfrequenz-Technologie erfasst er Bewegungen zuverlässig auch durch die Trennwände der Toiletten hindurch.

Themen Übersicht


Fatal error: Uncaught Error: Call to a member function alert() on null in /html/typo3/typo3_src-9.5.5/typo3/sysext/core/Classes/Cache/Backend/ApcuBackend.php:139 Stack trace: #0 /html/typo3/typo3_src-9.5.5/typo3/sysext/core/Classes/Cache/Frontend/VariableFrontend.php(61): TYPO3\CMS\Core\Cache\Backend\ApcuBackend->set('ClassSchematas', 'a:131:{s:52:"TY...', Array, NULL) #1 /html/typo3/typo3_src-9.5.5/typo3/sysext/extbase/Classes/Reflection/ReflectionService.php(77): TYPO3\CMS\Core\Cache\Frontend\VariableFrontend->set('ClassSchematas', 'a:131:{s:52:"TY...') #2 [internal function]: TYPO3\CMS\Extbase\Reflection\ReflectionService->__destruct() #3 {main} thrown in /html/typo3/typo3_src-9.5.5/typo3/sysext/core/Classes/Cache/Backend/ApcuBackend.php on line 139